Weiteres Jury-Mitglied

Wir freuen uns sehr über den Zuwachs in unserer Jury zum Literaturpreis 2020.

Pauline Füg aus Fürth wird unsere Jury verstärken. An der Slam-Poetin und Lyrikerin führt in Fürth kein Weg vorbei.
Sie wurde mehrmals mit unterschiedlichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Kulturpreis Bayern 2011 und vielen weiteren.

Noch mehr über Pauline Füg könnt ihr hier nachlesen:

Pauline Füg

Wir freuen uns über die Unterstützung und sind gespannt auf tolle Begegnungen.

Die Ausschreibung 2019

»Sie glauben also doch an ein Leben nach dem Tod«, sagte ich und bekam allmählich Lust an dieser Gespensterdiskussion.
»Nein, nein, das ist falsch. Ich bin überzeugt von meiner Unsterblichkeit!«

Wann haben wir damit aufgehört, das Unmögliche wahr werden zu lassen? Wann haben wir aufgehört, unsere Träume zu verwirklichen? Als Kinder haben wir an unsere Helden geglaubt. Wo sind unsere Helden heute? Oder vielleicht haben wir nur vergessen, dass sie immer noch unter uns sind. Dass wir ganz am Anfang stehen und unsere größten Heldentaten noch vor uns haben.

Wer sind deine Helden? Im Kleinen wie im Großen.

Welche Heldengeschichte hat euer Leben bewegt oder verändert?

Erzählt uns von euren Helden!

Unsere Ausschreibung zum Literaturpreis 2020. Wir wollen eure Texte, eure Erfahrungen, eure Heldengeschichten. Lasst uns teilhaben und sichert euch die Möglichkeit, 1.500,00 Euro zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Fürth und dem axel dielmann verlag Frankfurt organisieren wir diesen Literaturwettbewerb, der mit der Verleihung des Literaturpreises 2020 Antho? – Logisch! im Rahmen des LESEN!-Festivals in Fürth 2020 abschließt.

Hier findet ihr alle Details zur Ausschreibung.

Einsendeschluss: 31.August 2019

Eure Einsendung geht an:

Antho? – Logisch!
c/o Marco Frohberger
Postfach 62 06
90728 Fürth
Kennwort: Literaturwettbewerb