Einsendungen

Tag für Tag erreichen uns neue Einsendungen zum Thema Freiheit. Die Bewerbungen kommen von überall, unter anderem auch aus Israel. Wir freuen uns, dass die Ausschreibung so zahlreich ankommt und es auch über so viele Grenzen hinweg geschafft hat.

Der Textberg wächst kontinuierlich.

Wir freuen uns auf eure Einsendungen.

logo anthologisch

EVG unterstützt Antho? – Logisch!

Die EVG, Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, die zur größten Gewerkschaft in der Deutschen Bahn AG gehört, unterstützt die Ausschreibung zum Literaturpreis Antho? – Logisch! in ihrer monatlich erscheinenden Gewerkschaftszeitung „imtakt“. Die Zeitung erscheint bundesweit.

Wir sagen Danke und freuen uns über die große Resonanz.

EVG-Internetseite

Bildschirmfoto 2015-03-26 um 17.29.16
Artikel Imakt

 

Die Ausschreibung 2015

»Brennt, tobt, schäumt vor Zorn, bei Tag und Licht und Nacht und Finsternis, und geht nicht gelassen in das sanfte Nichts.« (Dylan Thomas)

Mit diesem Zitat von Dylan Thomas wollen wir die internationale Ausschreibung zum Literaturpreis Antho? – Logisch! 2016 einleiten.

Die Welt ist schön. Doch schon lange sagt sie uns etwas anderes. Die Hoffnung dient uns als Antrieb, der zumeist nur noch in Freiheit funktioniert und der unser Kraftstoff zum Leben ist. Und für diese Freiheit, die in unserem Grundrecht verankert ist, auf Leben und körperliche Unversehrtheit, die Unverletzlichkeit unseres größten Guts, suchen wir eure Geschichten.

Erzählt eure Vision der Freiheit.

Antho? – Logisch! schreibt zum sechsten Mal einen Kurzgeschichten-Wettbewerb aus, der mit der Vergabe des Internationalen Antho? – Logisch-Literaturpreises für das Jahr 2016 abschließt. Das Preisgeld beträgt 1.500,00 Euro.

Dieser Literaturwettbewerb ist offen für Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die in deutscher Sprache schreiben (unabhängig von ihrem Wohnort) und bereits literarische Texte veröffentlicht haben. Der Wettbewerb ist eine Einladung, sich mit einem bisher unveröffentlichten Prosa-Text (Kurzgeschichte) zu beteiligen.

Einsendeschluss ist der 30. Mai 2015

Ihre Zusendung richten Sie bitte unter Angabe Ihres Absenders (Anschrift, telefonische Erreichbarkeit, E-Mail) bis spätestens zum 30. Mai 2015 (Poststempel) an folgende Anschrift:

Antho? – Logisch!
c/o Marco Frohberger
Postfach 62 06
90728 Fürth

Kennwort: Literaturwettbewerb

Alle Ausschreibungsdetails finden Sie unter dem Menüpunkt „Die Ausschreibung 2015„.

Wir freuen uns auf viele Einsendungen und sind gespannt, wie eure Vision der Freiheit aussieht.

logo anthologisch

Bleistifte spitzen!

Liebe Literaturgemeinde,

spitzt schon mal die Bleistifte, denn am 09. Februar werden wir die Ausschreibung veröffentlichen.

In Zusammenarbeit mit dem Literaturverlag edition karo, Berlin, schreiben wir den sechsten Literaturpreis Antho? – Logisch! aus, der mit der Preisverleihung im Mai 2016 abschließt. Eine Auswahl an Geschichten zu einem bestimmten Thema werden von einer Jury ausgewählt. Eine Fachjury, bestehend aus Publizisten, Autoren und Regisseuren wählt die drei besten Texte, die mit einem Preisgeld in Höhe von 1.500,00 Euro ausgezeichnet werden.

Im Rahmen des LESEN!-Festivals in Fürth findet die Preisverleihung im Mai 2016 statt.

Wir haben uns etwas Großes ausgedacht und freuen uns auf viele Einsendungen.

Bis Montag!

logo anthologisch

Ausschreibung auf dem Weg

Liebe Literaturgemeinde,

die Ausschreibung ist nun auf dem Weg. Wir gehen davon aus, dass wir nächste Woche die Pressemitteilung herausgeben können, in der alle Details zur neuen Ausschreibung für den Antho? – Logisch! Literaturpreis 2016 verzeichnet sein werden.

Wir suchen wieder zu einem aktuellen Thema eure Kurzgeschichten und freuen uns auf zahlreiche Einsendungen.

Mehr erfahrt ihr in der kommenden Woche. Also, haltet euch auf dem Laufenden.

logo anthologisch

Wir sind neu!

Liebe Literaturgemeinde,

wir haben es nun geschafft. Der Relaunch der Seite ist uns geglückt. Alles neu im neuen Jahr.

Der Literaturneustart in 2015 steht in Kürze bevor. Wir arbeiten gerade noch an der Ausschreibung, die im Februar erscheinen wird.
Wieder mit dabei ist der edition literaturverlag Josefine Rosalski, Berlin, das LESEN! Festival in Fürth, die Stadt Fürth und viele andere.

Ihr dürft gespannt sein. Ihr dürft uns bei Facebook folgen! Ihr könnt uns Fragen stellen!

Bis bald!

Die Antho? – Logisch! Redaktion.

logo anthologisch

Wir kommen wieder!


Unsere Vision wird nun klarer. Deutlicher. Im Februar 2015 kommt die neue Ausschreibung zum Antho? – Logisch! Literaturpreis 2016. Die besten Texte erscheinen in einem Buch im edition karo Literaturverlag, Berlin.

Und wieder wird die Preisverleihung im Rahmen des LESEN! Festivals in Fürth stattfinden.

Und im neuen Jahr wird alles neu, wir arbeiten an einer neuen Internetpräsentation.

Wir freuen uns jetzt schon auf eure Geschichten, denn das was wir suchen ist das, was wir wieder finden müssen!

Lasst euch überraschen!